AGB

Widerrufsbelehrung

Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Spa and Style Gmbh, N 4, 13-14, 68161 Mannheim, Deutschland, info@spa-in-the-city.de, Telefon: 0621 9769650) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

AGB

Betreiberinformationen
Spa in the City
Spa & Style GmbH
N4 , 13-14
68161 Mannheim

Telefon : 0621/9769650
Fax: 0621/9769652
E-mail: mailto:info@spa-in-the-city.de

USt -IDNr .: DE 266296934
StNr .: 38189/17055

Gegenstand der allgemeinen Geschäftsbedingungen
Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die Regelung der Vertragsbedingungen für sämtliche Verträge von Spa & Style GmbH (Anbieter) mit dem Nutzer des Online-Shops (Nutzer), die über den Online-Shop geschlossen werden. Es gelten jeweils die Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der verbindlichen Bestellung gültigen Fassung.

1. Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen Spa & Style GmbH und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt Spa & Style GmbH nicht an, es sei denn, Spa & Style GmbH hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2. Vertragsschluss
Der Vertrag kommt durch Bestellung und Annahme zustande.

3.
Preise, Verpackung und Versand, Teillieferungen
Die Preise von Spa & Style GmbH sind grundsätzlich die im Warenkorb der Webseite von Spa & Style GmbH zur Zeit der Bestellung genannten Preise. Abweichende Preise, die eventuell auf Seiten dargestellt werden, die aus Zwischenspeichern (Browser-Cache, Proxies) geladen werden, sind nicht aktuell und ungültig. Preiskorrekturen von Tippfehlern oder Kalkulationsirrtümern behält sich Spa & Style GmbH vor. Die Preise von Spa & Style GmbH gelten, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart ist, ab Versandstätte ausschließlich Verpackung, Fracht oder Vorfracht. Verpackungs- und Versandkosten trägt der Besteller. Preise von Produkten, die als Vorankündigung markiert sind, basieren auf unverbindlichen Angaben von Lieferanten oder Herstellern und können sich bis zum Erscheinen des Produktes ändern. Spa & Style GmbH kann bei Vorankündigungen weder den Preis, den Erscheinungstermin noch das Erscheinen zusichern. Bei eintretenden Änderungen wird Spa & Style GmbH mit dem Besteller vor Ausführung des Auftrages Rücksprache halten. Sollte der Besteller mit den Änderungen nicht einverstanden sein, wird der Auftrag nicht durchgeführt. Verpackungen werden Eigentum des Bestellers und von Spa & Style GmbH in den Versandkosten berechnet. Versandkosten sind abhängig von der Versandart, der Zahlungsart, dem Gewicht und dem Versandziel. Sie werden vor einer Online- Bestellung im Warenkorb berechnet und ausgewiesen oder bei telefonischen Anfragen genannt und auf der Rechnung gesondert ausgewiesen. Bei Teillieferungen, die vom Besteller auf Wunsch veranlasst werden, berechnet Spa & Style GmbH je Teillieferung eine Gebühr in Höhe von 5 Euro.

4. Lieferung
Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde.

5. Fälligkeit und Zahlung, Verzug
Der Kaufpreis wird sofort mit Bestellung fällig. Der Besteller kann den Kaufpreis per Überweisung, per Kreditkartenzahlung, per PayPal zahlen. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so ist Spa & Style GmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 4 % über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls Spa & Style GmbH ein höherer Verzugsschaden nachweisbar entstanden ist, ist Spa & Style GmbH berechtigt, diesen geltend zu machen.

6. Aufrechnung , Zurückbehaltung
Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Besteller nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Spa & Style GmbH anerkannt sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

7. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller estehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Spa & Style GmbH. Sofern der Besteller Unternehmer ist , gelten des Weiteren die folgenden Regelungen: Zugriffe Dritter auf die im Eigentum oder Eiteigentum von Spa & Style GmbH stehenden Waren sind vom Besteller unverzüglich aufzuzeigen. Durch solche Eingriffe entstehende Kosten für eine Drittwiderspruchsklage oder Kosten für eine außerprozessuale Freigabe trägt der Besteller. Die aus Weiterverkauf oder sonstigem Rechtsgrund bezüglich der Vorbehaltsware entstehenden Forderungen (einschließlich
sämtlicher Saldoforderungen aus Kontokorrent) tritt der Besteller bereits sicherungshalber in vollem Umfang an Spa & Style GmbH ab.

8. Mängelhaftung
Liegt ein von Spa & Style GmbH zu vertretender Mangel der Kaufsache vor, kann der Besteller Nacherfüllung (Mängelbeseitigung oder Ersatzlieferung) verlangen. Ist Spa & Style GmbH zur Nacherfüllung wegen Unverhältnismäßigkeit nicht in der Lage oder nicht bereit oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die Spa & Style GmbH zu vertreten hat oder schlägt in sonstiger Weise die Nacherfüllung fehl , ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, eine entsprechende Minderung des Kaufpreises zu verlangen oder vom Vertrag zurückzutreten. Soweit sich nachstehend nichts anderes ergibt, sind weitergehende Ansprüche des Bestellers — gleich aus welchen Rechtsgründen — ausgeschlossen. Spa & Style GmbH haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind; insbesondere haftet Spa & Style GmbH nicht für entgangenen Gewinn oder für sonstige Vermögensschäden des Bestellers. Soweit die Haftung von Spa & Style GmbH ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen. Vorstehende Haftungsbeschränkung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht oder ein Personenschaden vorliegt. Sie gilt ferner dann nicht, wenn der Besteller Ansprüche aus §§ 1, 4 Produkthaftungsgesetz geltend macht. Sofern Spa & Style GmbH fahrlässig eine vertragswesentliche Pflicht verletzt, ist die Ersatzpflicht für Sachschäden auf den typischerweise entstehenden Schaden beschränkt.

9. Bei Gutscheinen besteht kein Rückgaberecht. Gutscheine und eventuelle Restbeträge können nicht ausgezahlt werden. Für Restbeträge, die sich aus der Differenz des Gutscheinwertes und des Behandlungswertes ergeben wird ein Wertgutschein in Höhe des Differenzbetrages ausgestellt. Einzulösende Gutscheine sind nicht mit Sonderangeboten oder sonstigen Rabattabsprachen kombinierbar.

10. Gäste mit gesundheitlichen Beschwerden wie Herzkreislauferkrankungen, Diabetiker, Bluthochdruck-Patienten und auch Schwangere bitten wir vor Behandlungen oder Benutzung der Spa- Einrichtungen einen Arzt zu konsultieren. Die gesundheitlichen Risiken der Nutzung des DaySpa – z.B. im Falle einer gesundheitlichen Beeinträchtigung – trägt jeder Gast selbst.

11. Terminabsagen
Eine kostenfrei Annulierung oder Verschiebung eines gebuchten Termins ist nur 24 Stunden vor dem Termin möglich. Für nicht fristgemäß annulierte und nicht wahrgenommene Termine werden die Behandlungskosten zu 100% in Rechnung gestellt.

12. Termine ab einem Gegenstandswert von mehr als 100 Euro
Bei Terminen mit einem Gegenstandswert von mehr als 100,- Euro kann eine verbindliche Buchung nur bei einer Vorauszahlung von 50% erfolgen. Bei einer Annulierung oder Verschiebung des Termins für die eine Vorauszahlung getätigt wurde, wird die Vorauszahlung gutschgeschrieben sofern eine First von 48 Stunden eingehalten wird. Bei Nichteinhaltung wird die Vorauszahlung Zahlung als Entschädigung einbehalten. Wurde ein solcher Termin ohne Vorauszahlung gebucht, da ein Gutschein vorhanden ist, wird dieser Gutschein bei nicht fristgemäßer Stornierung um 50% des stornierten Buchungswertes vermindert. Für nicht fristgemäß annulierte und nicht wahrgenommene Termine werden die Behandlungskosten zu 100% in Rechnung gestellt.

13. Anwendbares Recht
Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Aktuelles

Mehr